SAMSTAG • 30. OKTOBER  2021      GÜTERSCHUPPEN GLARUS          «GLEIS 1»

STILLER         HAS

«Pfadfinder» 

Die Welt wird komplexer und unverständlicher. Absurder und bedrohlicher. Das einzige was uns als Hoffnung bleibt, ist der Mann, der der Welt seine überlebensgrosse Poesie ent-gegenhält. Auf dass wir lachen können, wo eigentlich alles nur noch zum Weinen wäre. Endo Anaconda lässt uns nicht hängen.

Nach 30 Jahren auf der Bühne macht sich der Has vom Acker.

Die letzte Gelegenheit, den einmaligen Schweizer Troubadour und Blues-Sänger Endo Anaconda und seine Band im Glarnerland noch einmal live zu erleben.


Eine Zusammenarbeit zwischen «Gleis 1» und dem Kommithée fuehr Müsick.

Endo Anaconda (voc)

Boris Klečić (g, mand, banjo, b)

Roman Wyss (p, key, tb)

Bruno Dietrich (dr, perc, b, acc, p, key, ukulele)

Die nächsten Konzerte:

Alle KFM-Konzerte werden erst möglich dank der Unterstützung durch:


Facebook

JAZZ CLUB GLARUS

… der Jazzclub, den es trotzdem gibt …

Aufgrund der Bundesrats-Entscheide vom 8. September 2021 müssen alle KFM-Konzertbesucher beim Eintritt ein gültiges
Covid-Zertifikat vorweisen. Dieses bestätigt, dass der Besitzer genesen, geimpft oder getestet ist. Das Covid-Zertifikat ist nur in Kombination mit einer Identitätskarte oder einem Reisepass gültig.


Im Konzertsaal gibt es aktuell keine Maskenpflicht, wie sie auf einem alten Flyer erwähnt ist (der wurde gedruckt, bevor die Zertifikatspflicht erlassen wurde). Gleichwohl bittet das KFM um die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln.